Datenschutz

Einleitung

Wir freuen uns über deinen Besuch auf Tahai! Hierbei ist uns der Schutz deiner Daten überaus wichtig. Du kannst Tahai besuchen, ohne Angaben zu deiner Person machen zu müssen. Aus den sich hieraus ergebenden Daten können wie keinerlei Rückschlüsse auf deine Person ziehen. Auch deine im Zusammenhang mit deiner Anmeldung oder der Erstellung von Angebotsseiten gespeicherten Daten werden von uns nicht weitergegeben und nur in dem Maße verwendet, wie es zur Aufrechterhaltung und Verbesserung unseres Angebots notwendig ist.

Registrierungsfunktion

Du kannst dich auf Tahai registrieren. Die bei dieser Registrierung eingegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Vor- und Nachname) werden nur für die Verwendung unseres Angebots erhoben und gespeichert und niemals an Dritte weitergegeben. Zudem speichern wir aus Sicherheitsgründen deine IP-Adresse sowie das Datum und die Uhrzeit deiner Registrierung.

Anmelden mit Facebook
Du kannst dich auf Tahai auch mit deinem Facebook-Konto anmelden. Hierzu wirst du auf deine Facebookseite geleitet, um die Anmeldung zu bestätigen. Wenn du die Anmeldung bestätigst, werden von Facebook deine E-Mail-Adresse, dein Vor- und Nachname sowie dein Profilbild an uns übertragen und in dein Benutzerkonto auf Tahai übernommen. Weitere Daten werden von uns nicht erhoben und wir werden auch nie etwas auf deinem Facebook-Profil posten.

Benutzerkonto
Du kannst unter Mein Konto dein Benutzerkonto aufrufen und dort jederzeit deine Daten einsehen, ändern und löschen. Auf deinem Benutzerkonto kannst du auch nach der Registrierung ein Benutzerbild hochladen. Dieses Benutzerbild wird neben Kommentaren sowie auf von dir erstellten Angebotsseiten angezeigt und ist somit öffentlich sichtbar. Wir greifen hierbei nur auf Bilder zu, die du extra hierfür ausgewählt hast.

Passwortsicherheit
Dein Passwort schützt dein Benutzerkonto und deshalb solltest du ein einmaliges und starkes Passwort wählen, den Zugang zu deinem Computer und Browser nur vertrauenswürdigen Personen gestatten und dich nach jeder Sitzung abmelden.

Erstellung von Angebotsseiten

Du kannst auf Tahai kostenlos Angebote für Dienstleistungen veröffentlichen. Wenn du eine Angebotsseite erstellst, werden auf dieser dein Vor- und Nachname, dein Benutzerbild, eine von dir erstellte Beschreibung deiner Tätigkeit, von dir hochgeladene Bilder und Videos angezeigt. Zudem wird der von dir angegebene Radius, in dem du deine Dienstleistung anbietest, angezeigt, was evtl. Rückschlüsse auf deinen Standort zulässt. Wir geben diese Daten niemals an Dritte weiter und du kannst deine Angebotsseiten jederzeit bearbeiten oder komplett löschen.

Einen Anbieter kontaktieren

Du kannst Anbieter kontaktieren, indem du ihnen über den Link auf ihrer Angebotsseite eine Nachricht schreibst. Die Anbieter bekommen in diesem Fall deinen Vor- und Nachnamen sowie dein Benutzerbild angezeigt.

Bewertungsfunktion

Du kannst Bewertungen auf den einzelnen Angebotsseiten hinterlassen, bei denen dein Vorname sowie dein Benutzerbild öffentlich angezeigt werden. Du kannst deine Bewertungen jederzeit bearbeiten oder löschen. Wenn du eine Bewertung hinterlässt, speichern wir den Zeitpunkt der Erstellung sowie die IP-Adresse des Verfassers bzw. Anschlussinhabers. Diese Speicherung erfolgt, da wir die Bewertungen vor der Freigabe nicht prüfen können und somit zur Sicherheit für den Fall, dass vom Verfasser durch seine Bewertung in Rechte Dritter eingegriffen wird und/oder widerrechtliche Inhalte veröffentlicht werden. Du kannst die Bewertungen anderer jederzeit zur Überprüfung an uns melden, wenn du glaubst, dass diese gegen gesetzliche Bestimmungen, Rechte Dritter oder die Nutzungsbedingungen von Tahai verstoßen.

Botschafter

Du kannst dich auf unserer Seite als Botschafter für Tahai bewerben. Wenn du dich als Botschafter bewirbst, musst du dir zunächst ein Benutzerkonto auf Tahai anlegen. Danach kannst du unser Bewerbungsformular ausfüllen, in dem du zusätzlich noch dein Geburtsdatum und deinen Wohnort angeben musst. Wir nutzen diese Daten ausschließlich für den Bewerbungsprozess und geben sie niemals an Dritte weiter.

Standortabfrage

Auf Tahai fragen wir deinen genauen Standort ab, um dir für diesen angepasste Suchergebnisse zeigen zu können. Auf Mobilgeräten wirst du gefragt, ob du deinen Standort angeben möchtest und auf Desktopgeräten musst du deinen Standort manuell in der Suchmaske eingeben. Eine Abfrage deines Standorts ohne deine Zustimmung, z.B. anhand deiner IP-Adresse, erfolgt nicht. Wenn du deinen Standort eingibst, setzen wir ein Cookie ein, um diesen zu speichern und dir passende Ergebnisse in der Suchfunktion und ähnliche Inhalte zu zeigen. Eine Verknüpfung mit deinem Benutzerkonto findet nicht statt und wir erstellen kein Bewegungsprofil von dir.

Nutzung von Google-Maps

Auf Tahai nutzen wir den Kartendienst Google Maps der Firma Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Bei jedem einzelnen Aufruf von einer Seite mit integrierten Karten von Google Maps wird von Google ein Cookie gesetzt, um bei der Anzeige der Seite, auf der Google Maps integriert ist, Nutzereinstellungen und -daten zu verarbeiten. Dieses Cookie wird im Regelfall nicht durch das Schließen des Browsers gelöscht, sondern läuft nach einer bestimmten Zeit ab, wenn es nicht zuvor von dir manuell gelöscht wird.

Wenn du mit dieser Verarbeitung deiner Daten nicht einverstanden bist, kannst du Google Maps deaktivieren und so die Übertragung von Daten an Google verhindern, indem du die Java-Script-Funktion in deinem Browser deaktivierst. Allerdings kannst du dann auch einige andere Funktionen von Tahai nicht mehr nutzen.

Die Nutzung von Google Maps und der über Google Maps erlangten Informationen durch Google erfolgt gemäß den Google-Nutzungsbedingungen sowie den zusätzlichen Geschäftsbedingungen für Google Maps.

Nutzung von YouTube-Videos im erweiterten Datenschutzmodus

Auf Tahai können Anbieter Videos des Unternehmens YouTube, LLC 901 Cherry Ave., 94066 San Bruno, CA, USA, einem Unternehmen der Google Inc., Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, in ihre Angebotsseite einfügen. Wir verwenden hierbei die von YouTube zur Verfügung gestellte Option "erweiterter Datenschutzmodus". Im "erweiterten Datenschutzmodus" speichert YouTube erst Informationen über dich, wenn du das Video startest, aber noch nicht, wenn du die Seite bloß aufrufst.

Wenn du eine Seite aufrufst, die über ein eingebettetes Video von YouTube verfügt, wird eine Verbindung zu den YouTube-Servern hergestellt und Daten von und zu deinem Browser übermittelt, um das Video auf der Internetseite darzustellen. Durch Klicken auf den "Play-Button" wird das Video auf deinem Gerät abgespielt. Werden Videos abgespielt, werden weitere Daten an YouTube übermittelt, insbesondere auf welcher unserer Seiten du dich gerade befindest, wenn du das Video ansiehst. Bist du gleichzeitig bei YouTube angemeldet, können diese Informationen deinem Mitgliedskonto bei YouTube zugeordnet werden. Das kannst du verhindern, indem du dich bei YouTube ausloggst, bevor du Tahai besuchst.

Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter von Tahai keinerlei Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch YouTube und Google erhalten. Die Nutzung von YouTube und der hierdurch erlangten Informationen durch YouTube und Google erfolgt gemäß den Google-Datenschutzbestimmungen.

Nutzung von Vimeo-Videos

Auf Tahai können Anbieter Videos des Unternehmens Vimeo LCC, 555 West 18th Street, New York, New York 10011, USA, in ihre Angebotsseite einfügen.

Wenn du eine Seite aufrufst, die über ein eingebettetes Video von Vimeo verfügt, wird eine Verbindung zu den Vimeo-Servern hergestellt und Daten von und zu deinem Browser übermittelt, um das Video auf der Internetseite darzustellen. Durch Klicken auf den "Play-Button" wird das Video auf deinem Gerät abgespielt. Werden Videos abgespielt, werden weitere Daten an Vimeo übermittelt, insbesondere auf welcher unserer Seiten du dich gerade befindest, wenn du das Video ansiehst. Bist du gleichzeitig bei Vimeo angemeldet, können diese Informationen deinem Mitgliedskonto bei Vimeo zugeordnet werden. Das kannst du verhindern, indem du dich bei Vimeo ausloggst, bevor du Tahai besuchst.

Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter von Tahai keinerlei Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Vimeo erhalten. Die Nutzung von Vimeo und der hierdurch erlangten Informationen durch Vimeo erfolgt gemäß den Vimeo-Datenschutzbestimmungen.

Nutzung von Facebook-Videos

Auf Tahai können Anbieter Videos des Unternehmens Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland, in ihre Angebotsseite einfügen.

Wenn du eine Seite aufrufst, die über ein eingebettetes Video von Vimeo verfügt, wird eine Verbindung zu den Facebook-Servern hergestellt und Daten von und zu deinem Browser übermittelt, um das Video auf der Internetseite darzustellen. Durch Klicken auf den "Play-Button" wird das Video auf deinem Gerät abgespielt. Werden Videos abgespielt, werden weitere Daten an Facebook übermittelt, insbesondere auf welcher unserer Seiten du dich gerade befindest, wenn du das Video ansiehst. Bist du gleichzeitig bei Facebook angemeldet, können diese Informationen deinem Mitgliedskonto bei Facebook zugeordnet werden. Das kannst du verhindern, indem du dich bei Facebook ausloggst, bevor du Tahai besuchst.

Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter von Tahai keinerlei Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Die Nutzung von Facebook und der hierdurch erlangten Informationen durch Facebook erfolgt gemäß den Facebook-Datenschutzbestimmungen.

Kontaktmöglichkeit

Du kannst unser Kontaktformular nutzen, um uns zu kontaktieren oder uns eine E-Mail an info@tahai.de schicken. Die hierbei von dir gemachten Angaben werden von uns nur genutzt und gespeichert, um deine Anfrage und mögliche anschließende Fragen zu bearbeiten und werden niemals an Dritte weitergegeben.

Server-Log-Files

Wir erheben und speichern automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die von deinem Browser automatisch an uns übermittelt werden, wenn du Tahai besuchst. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten können wir nicht bestimmten Personen zuordnen und wir führen diese Daten nicht mit anderen Datenquellen zusammen. Eine nachträgliche Prüfung dieser Daten aufgrund von konkreten Anhaltspunkten für eine rechtswidrige Nutzung behalten wir uns vor.

Auskunft und Löschung

Du kannst uns jederzeit kontaktieren, wenn du unentgeltlich Auskunft über die Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung deiner personenbezogenen Daten bekommen möchtest. Du hast ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung deiner personenbezogenen Daten und kannst eine erteilte Einwilligung zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung dieser jederzeit widerrufen, sofern diesem Anspruch keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.

Cookies

Beachte: Wir verwenden Cookies ausschließlich dazu, dir Funktionen auf Tahai bereitzustellen und niemals für Überwachungs- oder Werbezwecke.

Um die Nutzung bestimmter Funktionen auf Tahai zu ermöglichen, verwenden wir auf unseren Seiten sogenannte „Cookies". Cookies sind kleine Textdateien, die auf deinem Endgerät gespeichert werden und bestimmte Einstellungen und Daten zum Austausch mit unserer Webseite speichern. So wird beispielsweise ein Cookie gesetzt, wenn du dich bei Tahai anmeldest. Manche der Cookies, die von Tahai auf deinem Endgerät gespeichert werden, werden nach Beendigung der Browser-Sitzung wieder gelöscht (sog. Session-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf deinem Endgerät und ermöglichen uns, deinen Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (sog. persistente Cookies). Wir benutzen Cookies nicht dazu, personenbezogene Daten auszuwerten oder Nutzerverhalten zu überwachen. Bitte beachte, dass bestimmte Cookies bereits gesetzt werden können, sobald du Tahai besuchst. Du kannst deinen Browser so einstellen, dass du über das Setzen von Cookies informiert wirst und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Bei der Nichtannahme von Cookies ist die Funktionalität von Tahai allerdings eingeschränkt.

Nutzung von Stripe

Um auf Tahai eine direkte Bezahlung (z.B. per GiroPay) der Anbieter anbieten zu können, verwenden wir auf unseren Seiten Dienstleistungen des Unternehmens Stripe Inc.,185 Berry Street, Suite 550, San Francisco, CA 94107, USA.

Nutzer können Anbieter, die auf ihren Angebotsseiten die Möglichkeit dazu bieten, direkt buchen und bezahlen. Hierzu werden der Name und die Bankdaten bzw. Kreditkartendaten an Stripe übertragen, um die Zahlung zu ermöglichen. Zudem wird die E-Mail-Adresse übertragen, um den Nutzer über eine erfolgreiche bzw. fehlgeschlagene Zahlung zu informieren. Diese Übertragung findet über Stripe.js statt, eine von Stripe zur Verfügung gestellte JavaScript-Bibliothek. Das bedeutet, dass die Bank- bzw. Kreditkartendaten weder auf unserem Server verarbeitet noch gespeichert werden und wir somit von diesen keine Kenntnis erlangen.

Um Anbietern auf Tahai die Möglichkeit zu geben, Zahlungen empfangen zu können, müssen diese ihre Bankdaten in Verbindung mit zusätzlichen Informationen zu ihrer Person bzw. ihrem Unternehmen angeben. Diese zusätzlichen Informationen sind die Adresse, der Name und das Geburtsdatum. Gewerbliche Anbieter müssen zudem den Namen und die Steuernummer ihres Unternehmens angeben. Wir sind im Sinne der Know-your-customer-Regelungen dazu verpflichtet, diese Informationen an Stripe zu übermitteln, um Zahlungen an Anbieter auf Tahai zu ermöglichen. Die hierbei gemachten Angaben werden von uns ausschließliche hierzu verwendet und sonst nicht weitergegeben. Die Übermittlung der Bank- bzw. Kreditkartendaten findet über Stripe.js statt, eine von Stripe zur Verfügung gestellte JavaScript-Bibliothek. Das bedeutet, dass die Bank- bzw. Kreditkartendaten weder auf unserem Server verarbeitet noch gespeichert werden und wir somit von diesen keine Kenntnis erlangen.

Die Nutzung von Stripe und der hierdurch erlangten Informationen durch Stripe erfolgt gemäß den Stripe-Datenschutzbestimmungen.

Beachte: Für die Nutzung von Stripe gelten auch die Bestimmungen in unseren Nutzungsbedingungen.