Fragezeichen

Alles, was du über Tahai wissen musst...

Moai Über Tahai

Auf Tahai kannst du die Dienstleistungen suchen und buchen, für die du dich interessierst oder die du benötigst. Es werden dir nur Anbieter angezeigt, in deren Umkreis man sich befindet. Alle können sich auf Tahai eine Seite anlegen, um ihr Angebot in ihrem Service-Radius zu präsentieren - ob Hobby, Nebenerwerb oder selbstständige Tätigkeit.
Die Nutzung von Tahai ist komplett kostenlos! Erst wenn du eine Dienstleistung buchst, entstehen dir Kosten, die an den jeweiligen Anbieter zu entrichten sind. Über Tahai kannst du die Anbieter über Tahai buchst und sicher bezahlen. Von jeder Zahlung über Tahai behalten wir 5% als Provision ein.

Mai Fragen von Nutzern

Wir denken, dass die Anonymität im Internet durchaus Vorteile hat, doch viele Leute möchten vorher wissen, mit wem sie es zu tun haben. Wenn du einen Anbieter kontaktierst, wird diesem deshalb auch dein voller Nachname angezeigt. Als Nutzer wird auf Tahai immer nur dein Vorname angezeigt, wenn du eine Dienstleistung anbieten möchtest, dein voller Name.
Du kannst auf Tahai Dienstleistungen suchen, ohne dich zu registrieren. Um eine Dienstleistung buchen und bewerten zu können, ist es allerdings notwendig, sich ein kostenloses Konto anzulegen.
Um einen Anbieter kontaktieren zu können, musst du dich nur anmelden. Dann kannst du Anbietern einfach über ihre Angebotsseite eine Nachricht schreiben.
Um einen Anbieter buchen zu können, musst du diesen erst kontaktieren. Wenn du dir mit dem Anbieter einig bist, kannst du diesen ganz einfach über das Formular auf der jeweiligen Angebotsseite bezahlen. Hierfür kannst du derzeit und oder deine Kreditkarte verwenden. Gib dazu den vereinbarten Betrag und deine Zahlungsdaten ein. Sobald die Zahlung bearbeitet ist, bestätigen wir dir deine Buchung und informieren den Anbieter über Zahlung.
Du kannst die von dir gebuchten Angebote über das Formular auf der jeweiligen Angebotsseite bezahlen. Diese Zahlungen werden von uns über unseren Zahlungsdienstleister Stripe durchgeführt und entsprechen allen gesetzlichen Vorgaben und Sicherheitsbestimmungen. Du musst also keinen Unbekannten deine Bankdaten offenbaren oder diesen ohne Sicherheit Geld schicken, denn auf Tahai kannst du deine Zahlungen zurückbuchen, wenn bei der Erbringung der Dienstleistung etwas schief läuft.
Auf Tahai können nur angemeldete Nutzer Angebote bewerten. Bewertungen, die von Nutzern stammen, die das jeweilige Angebot bereits über Tahai gebucht und bezahlt haben und deren Echtheit wir somit bestätigen können, erkennst du an dem auf dem Profilbild des jeweiligen Nutzers neben der Bewertung.
Du kannst deine Bewertungen ganz einfach über die jeweiligen Links unter der Bewertung bearbeiten oder löschen. Bewertungen von anderen kannst du auf diese Weise melden.
Anbieter, die auf ihren Angebotsseiten ein hinter ihrem Namen und dem Titel ihres Angebots haben, haben ihre Zahlungsdaten und ihre damit zusammenhängenden persönlichen Informationen über unseren Zahlungsdienstleister Stripe bestätigt.
Wenn dir ein Anbieter nach 5 Tagen immer noch nicht geantwortet hat, bitten wir dich, uns eine Nachricht zu schreiben, damit wir uns mit dem Anbieter in Verbindung setzen können. Wenn wir den Anbieter nicht erreichen können, deaktivieren wir das betreffende Angebot.
Du kannst dein Konto jederzeit und ganz einfach unter Mein Konto löschen, es sei denn du hast noch offene Beträge, die wir dir auszahlen müssen. Sobald wir dir diese Beträge überwiesen haben, kannst du dein Konto sofort löschen.

Netzwerk Fragen von Anbietern

Auf Tahai kannst du alle möglichen Dienstleistungen anbieten, ausgenommen sind jedoch Inhalte, die gegen unsere Nutzungsbedingungen verstoßen.
Zahlungen über Tahai zu empfangen, ist ganz einfach und sicher. Gib deine Zahlungsdaten an und auf deinen Angebotsseiten wird automatisch das Buchungsformular eingeblendet, mit dem Nutzer dir Zahlungen zukommen lassen können. Sobald du eine Buchung erhältst, informieren wir dich darüber und du kannst mit deinen Vorbereitungen für die Auftragserfüllung beginnen.
Du kannst mit einem Konto bis zu drei Angebotsseiten anlegen. Wenn du mehr Seiten anlegen möchten, kannst du dir selbstverständlich ein weiteres Konto anlegen, wofür du allerdings eine andere E-Mail-Adresse verwenden musst.
Du kannst deine Angebotsseiten ganz einfach ändern, deaktivieren oder löschen, indem du (eingeloggt) die jeweilige Angebotsseite besuchst und neben dem Titel deines Angebots auf „Bearbeiten" klickst. Hier kannst du deine gewünschten Änderungen vornehmen und speichern oder dein Angebot deaktivieren bzw. komplett löschen. Alternativ kannst du diese Änderungen auch auf "Meine Angebotsseite/n" vornehmen. Hier kannst du deine Angebotsseite auch wieder aktivieren.
Alle Rechte an allen Inhalten wie Texten, Bildern und Videos verbleiben bei den Anbietern, die sie hochgeladen haben. Tahai verwendet diese Inhalte nur auf diesem Angebot, gibt sie nicht weiter oder macht sie sich in irgendeiner Weise zu eigen.
Natürlich kannst du als gewerblicher Anbieter den Namen deines Unternehmens und ein Impressum angeben. Du kannst zudem deiner Informationspflicht zur alternativen Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG nachkommen und eine Widerrufsbelehrung angeben. Bitte beachte auch die zusätzlichen Informationen hier.

Moai Rechtliches

Die Rechte an allen Inhalten auf Tahai liegen bei Tahai bzw. den Nutzern, die sie hochgeladen haben. Eine weitere Nutzung durch Dritte ist nicht gestattet.
Verletzungen des Urheberrechts können über die jeweilige Meldefunktion bei den Inhalten oder über unser Kontaktformular gemeldet werden.
Tahai stellt lediglich eine Vermittlungsplattform dar, die Verträge kommen jedoch mit den jeweiligen Anbietern der Dienstleistungen zustande. Tahai kann somit keinerlei Haftung übernehmen.

Wenn du noch weitere Fragen hast, freuen wir uns auf deine Nachricht.