Fragezeichen

Alles, was du über Tahai wissen musst...

Moai Über Tahai

Auf Tahai kannst du Kleinanzeigen für gebrauchte und neue Artikel oder lokale Dienstleistungen suchen - und direkt einfach und sicher bezahlen. Natürlich kannst du auch selbst eine Kleinanzeige erstellen, um deine Artikel zu verkaufen oder deine Dienstleistung in deinem Service-Radius zu präsentieren.
Die Nutzung von Tahai ist kostenlos! Erst wenn du einen Artikel kaufst oder eine Dienstleistung buchst, entstehen dir Kosten, die an den jeweiligen Anbieter zu entrichten sind. Über Tahai kannst du die Anbieter buchen und sicher bezahlen. Von jeder Zahlung, die du über Tahai durchführst, behalten wir 5% als Provision ein.

Mai Fragen von Nutzern

Wir denken, dass Anonymität im Internet durchaus Vorteile hat. Auf Tahai wird daher immer nur dein Vorname angezeigt. Erst wenn du einen Artikel kaufst oder eine Dienstleistung buchst, erhält der Anbieter deinen vollen Namen und du seinen.
Du kannst auf Tahai Kleinanzeigen für Artikel und Dienstleistungen suchen, ohne dich zu registrieren. Um einen Artikel kaufen oder eine Dienstleistung buchen zu können, ist es allerdings notwendig, sich ein kostenloses Konto anzulegen.
Um Anbieter kontaktieren zu können, musst du dich nur anmelden. Dann kannst du Anbietern einfach über ihre Angebotsseite eine Nachricht schreiben.
Um Artikel zu suchen, musst du nur die Startseite von Tahai besuchen. Dort kannst du deine Suche nach Begriffen oder Kategorien einschränken und sortieren. Wenn du deinen Standort eingibst, kannst du die Artikel auch nach Entfernung sortieren.
Um Dienstleistungen zu suchen, musst du deinen Standort angeben. Es werden dir dann nur Anbieter angezeigt, in deren Umkreis du dich befindest. Du bekommst also keine Angebote von Anbietern, die deine Anfrage ablehnen würden, weil du zu weit entfernt bist. Nachdem du deinen Standort angegeben hast, kannst du deine Suche weiter verfeinern, indem du eine Kategorie wählst oder einen Suchbegriff eingibst. Wenn du ein passendes Angebot ausgewählt hast, kannst du den jeweiligen Anbieter kontaktieren, buchen und über Tahai auch sicher bezahlen.
Um einen Artikel kaufen zu können, musst du nur auf den Kaufen-Button auf dem jeweiligen Angebot klicken. Danach wirst du auf eine Bestellübersicht geleitet, wo du deine Bestellung bestätigen und absenden kannst. Hierfür kannst du derzeit Giropay oder deine Kreditkarte verwenden. Sobald die Zahlung bearbeitet ist, bestätigen wir dir deinen Kauf und informieren den Anbieter über deine Zahlung.
Um eine Dienstleistung buchen zu können, musst du erst den Anbieter kontaktieren. Wenn du dir mit diesem einig bist, kannst du diesen ganz einfach über das Formular auf der jeweiligen Angebotsseite bezahlen. Hierfür kannst du derzeit Giropay oder deine Kreditkarte verwenden. Gib dazu den vereinbarten Betrag und deine Zahlungsdaten ein. Sobald die Zahlung bearbeitet ist, bestätigen wir dir deine Buchung und informieren den Anbieter über deine Zahlung.
Du kannst die von dir gekauften und gebuchten Angebote direkt über Tahai bezahlen. Diese Zahlungen werden von uns über unseren Zahlungsdienstleister Stripe durchgeführt und entsprechen allen gesetzlichen Vorgaben und Sicherheitsbestimmungen. Du musst also keinen Unbekannten deine Bankdaten offenbaren oder diesen ohne Sicherheit Geld schicken.
Wenn du auf Tahai einen Artikel kaufst, garantieren dir die Tahai-Verkaufsbedingungen zudem, dass du dein Geld innerhalb von 14 Tagen zurückgezahlt bekommst, wenn der Verkäufer den Versand bzw. die Abholung des Artikels nicht belegen kann.
Auf Tahai können nur angemeldete Nutzer Bewertungen abgeben. Die Bewertungen für gekaufte Artikel und gebuchte Dienstleistungen unterscheiden sich jedoch ein wenig. Da Artikel auf Tahai in der Regel nur einmal verkauft werden und danach nicht mehr in der Suche erscheinen, kannst du nach jedem Kauf den jeweiligen Anbieter direkt auf seinem Profil bewerten. Das heißt alle Bewertungen auf Profilen der Anbieter sind verifiziert.
Angebote für Dienstleistungen können jedoch immer wieder gebucht werden und bleiben so lange in der Suche aktiv bis der Anbieter sie selbst deaktiviert oder löscht. Daher kannst du Dienstleistungen direkt auf der jeweiligen Angebotsseite bewerten. Da wir davon ausgehen, dass Dienstleistungen auch gebucht werden, ohne dass diese über Tahai bezahlt werden, können auch Bewertungen abgegeben werden, ohne vorher über Tahai gezahlt zu haben. Bewertungen, die von Nutzern stammen, die das jeweilige Angebot aber bereits über Tahai gebucht und bezahlt haben und deren Echtheit wir somit bestätigen können, erkennst du an dem auf dem Profilbild des jeweiligen Nutzers neben der Bewertung.
Du kannst deine Bewertungen ganz einfach über die jeweiligen Links unter der Bewertung bearbeiten oder löschen. Bewertungen von anderen kannst du auf diese Weise melden.
Anbieter, die auf ihren Angebotsseiten ein hinter ihrem Namen und dem Titel ihres Angebots haben, haben ihre Zahlungsdaten und ihre damit zusammenhängenden persönlichen Informationen über unseren Zahlungsdienstleister Stripe bestätigt.
Um anderen Nutzern zu folgen, musst du nur ihr Profil besuchen und dort auf „Folgen“ klicken. Sobald du anderen folgst, bekommst ihre Artikel und Dienstleistungen auf deinem eigenen Profil angezeigt. Eine Übersicht über die Nutzer, denen du folgst, erhältst du hier.
Wenn dir ein Anbieter nach 5 Tagen immer noch nicht geantwortet hat, bitten wir dich, uns eine Nachricht zu schreiben, damit wir uns mit dem Anbieter in Verbindung setzen können. Wenn wir den Anbieter nicht erreichen können, deaktivieren wir das betreffende Angebot.
Du kannst dein Konto jederzeit und ganz einfach unter Mein Konto löschen, es sei denn du hast noch offene Beträge, die wir dir auszahlen müssen. Sobald wir dir diese Beträge überwiesen haben, kannst du dein Konto sofort löschen.

Netzwerk Fragen von Anbietern

Auf Tahai kannst du alle möglichen Dinge sowie lokale Dienstleistungen anbieten, ausgenommen sind jedoch Inhalte, die gegen unsere Nutzungsbedingungen verstoßen.
Um ein Angebot für einen Artikel auf Tahai zu erstellen, musst du zuerst deine Zahlungsdaten angeben, um Zahlungen empfangen zu können. Danach kannst du eine passende Kategorie für deinen Artikel wählen und eine Beschreibung erstellen. Du kannst außerdem Bilder und Links zu deinen Videos auf YouTube und Vimeo einfügen. Wähle dann noch den Standort, an dem du deinen Artikel anbieten möchtest, damit du auch Anfragen von Nutzern erhältst, die den Artikel abholen könnten. Natürlich kannst du deine Angebote jederzeit bearbeiten, deaktivieren oder löschen, wenn du möchtest. Bitte beachte, dass bei jedem Verkauf die Tahai-Verkaufsbedingungen gelten.
Auf Tahai kannst du Dienstleistungen in genau dem Umkreis anbieten, in dem du tätig werden möchtest - ob Hobby, Nebenerwerb oder selbstständige Tätigkeit. Um ein Angebot für eine Dienstleistung auf Tahai zu erstellen, musst du nur eine passende Kategorie für dein Angebot wählen und eine Beschreibung erstellen. Du kannst außerdem Bilder und Links zu deinen Videos auf YouTube und Vimeo einfügen. Wähle dann noch den Umkreis, in dem du deine Dienstleistung anbieten möchtest, damit du nur Anfragen von Nutzern erhältst, die sich in diesem befinden. So bekommst du keine Anfragen von Nutzern, die zu weit entfernt sind. Natürlich kannst du deine Angebote jederzeit bearbeiten, deaktivieren oder löschen, wenn du möchtest. Wenn du den Nutzern die Möglichkeit geben willst, deine Dienstleistung direkt über Tahai zu bezahlen, musst du deine Zahlungsdaten angeben. Danach wird automatisch das Zahlungsformular auf deinem Angebot eingeblendet.
Zahlungen über Tahai zu empfangen, ist ganz einfach und sicher. Gib deine Zahlungsdaten an und Nutzer können dir Zahlungen zukommen lassen. Sobald einer deiner Artikel verkauft wird oder du eine Buchung für eine deiner Dienstleistungen erhältst, informieren wir dich darüber und du kannst mit deinen Vorbereitungen für die Auftragserfüllung beginnen. Der jeweilige Betrag wird dir sofort gutgeschrieben und nach 14 Tagen auf dein Bankkonto ausgezahlt.
Du kannst so viele Kleinanzeigen für Artikel verööfentlichen, wie du möchtest. Du kannst jedoch mit einem Konto nur bis zu drei Angebotsseiten für Dienstleistungen anlegen, damit dieselben Dienstleistungen nicht immer wieder angeboten werden. Wenn du wirklich mehr Seiten anlegen möchtest, kannst du dir selbstverständlich ein weiteres Konto anlegen, wofür du allerdings eine andere E-Mail-Adresse verwenden musst.
Du kannst deine Angebotsseiten ganz einfach ändern, deaktivieren oder löschen, indem du (eingeloggt) die jeweilige Seite besuchst und neben dem Titel deines Angebots auf „Bearbeiten" klickst. Hier kannst du deine gewünschten Änderungen vornehmen und speichern oder dein Angebot deaktivieren bzw. komplett löschen. Alternativ kannst du diese Änderungen auch auf "Meine Angebotsseite/n" vornehmen. Hier kannst du deine Angebotsseite auch wieder aktivieren.
Alle Rechte an allen Inhalten wie Texten, Bildern und Videos verbleiben bei den Anbietern, die sie hochgeladen haben. Tahai verwendet diese Inhalte nur auf diesem Angebot, gibt sie nicht weiter oder macht sie sich in irgendeiner Weise zu eigen.
Natürlich kannst du als gewerblicher Anbieter den Namen deines Unternehmens und ein Impressum angeben. Du kannst zudem deiner Informationspflicht zur alternativen Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG nachkommen und eine Widerrufsbelehrung angeben. Bitte beachte auch die zusätzlichen Informationen hier.

Moai Rechtliches

Unsere Verkaufsbedingungen gelten für alle Verkäufe von Artikeln auf Tahai, für private wie für gewerbliche gleichermaßen. Sie sollen sicherstellen, dass es beim Verkauf und Versand von Artikeln keine Probleme zwischen Käufern und Verkäufern gibt.
  1. Die Lieferzeit bzw. Zeit zur Abholung beträgt 3-5 Tage, es sei denn, Käufer und Verkäufer haben ausdrücklich etwas anderes vereinbart.
  2. Zum Versand bestimmte Artikel müssen vom Verkäufer spätestens 2 Tage nach der Bestellung verschickt werden, um diese Lieferzeit einzuhalten.
  3. Verkäufer sollten unbedingt den Sendungsbeleg aufbewahren bzw. sich die Abholung quittieren lassen.
  4. Kommt der Artikel nicht beim Käufer an oder kommt keine Abholung zustande, kann dieser bei Tahai eine Problemlösung in Auftrag geben.
  5. Tahai fordert den Verkäufer zur Klärung auf und bittet um einen Sendungsbeleg bzw. eine Quittung.
  6. Erhält Tahai innerhalb von 5 Tagen keinen Sendungsbeleg bzw. keine Quittung, wird das Geld an den Käufer zurückgebucht.
Die Rechte an allen Inhalten auf Tahai liegen bei Tahai bzw. den Nutzern, die sie veröffentlicht haben. Eine weitere Nutzung durch Dritte ist nicht gestattet.
Verletzungen des Urheberrechts können über die jeweilige Meldefunktion bei den Inhalten oder über unser Kontaktformular gemeldet werden.
Deine Daten gehören dir. Wir verwenden die Informationen, die du uns über dich gibst, ausschließlich dazu, um dir unseren Dienst anbieten oder diesen verbessern zu können. In keinem Fall werten wir deine Daten zu Werbezwecken aus oder geben sie hierfür an Dritte weiter.
Das gilt auch für deinen Standort. Wir verwenden die Abfrage deiner Standortdaten nur dazu, um dir Artikel in deiner Nähe oder Anbieter für Dienstleistungen anzuzeigen, in deren Umkreis du dich befindest und speichern diese nur für deine Sitzung, nicht darüber hinaus. Eine Verknüpfung mit deinem Benutzerkonto findet nur statt, wenn du die dafür vorgesehenen Felder deines Benutzerkontos ausfüllst. Wir erstellen kein Bewegungsprofil von dir.
Alle Informationen darüber, wie Tahai deine persönlichen Informationen verwendet, findest du in unserer Datenschutzerklärung.
Die Regeln auf Tahai sind zusammengefasst eigentlich ganz einfach: Sei freundlich, ehrlich und fair. Ausführlichere Informationen findest du in unseren Nutzungsbedingungen. Diese Bedingungen sind bei der Nutzung von Tahai unbedingt einzuhalten. Bitte lies sie dir gut durch.
Tahai stellt lediglich eine Vermittlungsplattform dar, die Verträge kommen jedoch mit den jeweiligen Anbietern der Kleinanzeigen zustande. Tahai kann somit keinerlei Haftung übernehmen.

Wenn du noch weitere Fragen hast, freuen wir uns auf deine Nachricht.